"Mädchen? Ich brauche Soldaten. (War of the living dead)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_de | wiki_en | videoraiders.net |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Street Fighter - Die entscheidende SchlachtLand: VSA
Originaltitel: Street FighterJahr: 1994FSK: 16
Genre: Action


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Ein größenwahnsinniger General nimmt Geiseln und versucht die Weltherrschaft an sich zu reißen. Nur Colonel Guile kann ihn aufhalten...

Auffällige Fehler (technisch):
Untertitel sind teilweise nicht synchronisiert.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Anschlussfehler - Verletzungen sind in nächster Szene nicht mehr vorhanden.

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
DNA-Mutagen-Infusion; Phantasiewelt, in der vieles wissenschaftlich gesehen Blödsinn ist.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Kriegspropaganda par excellence.

Bemerkungen:
Videospielverfilmung.; Allied Nations (statt den United Nations, den Vereinten Nationen); Hommage an Godzilla.

Text des News-Eintrags:
Streetfighter ist die Verfilmung des bekannten Konsolenprüglers, bei der auch wirklich alle vorkommenden Charaktere eingebaut wurden. Knallbunt, total unglaubwürdig, niemand ist um einen coolen Spruch verlegen und die Gewaltverherrlichung ist - nicht zuletzt aufgrund der tollen Kämpfe - auch absolut enorm. Für Fans der Serie ein Muss, alle anderen werden sich aber auch nicht langweilen.