"You on earth are all idiots!" (Plan 9 from Outer Space)

B-Moviebewertung





| imdb | wiki_en | ofdb |
Download des Bewertungsbogens als PDF

Name: Meatball MachineLand: Japan
Originaltitel: Meatball MachineJahr: 2005FSK: 18
Genre: Sci-Fi-Action


hochniedrig
Unterhaltungswert:
Pornofaktor:
Gewaltdarstellung:
Gewaltverherrlichung:
Niveau:
Sexismus:
Professionalität:
Realismus:
 
 
 
 
 
 
 
 
 



Handlung:
Alien-Headcrabs verwandeln Menschen in blutrünstige Killer-Cyborgs, welche sich untereinander bekriegen. All dies geschieht zur Belustigung einer Alienrasse, quasi als Reality-TV meets Wrestling. Ein Junge, dessen Freundin dieses Schicksal widerfährt, will sich jedoch nicht damit zufrieden geben und versucht sie wider besseres Wissen zu retten.

Auffällige Fehler (technisch):
Das Publikum hat keine bemerkt.

Auffällige Fehler (inhaltlich-logisch):
Zitat Karsten: "das erübrigt sich dann wohl.".

Auffällige Fehler ("wissenschaftlich", z.B.: historisch, physikalisch, usw.):
Die Fähigkeiten der Cyborgs gehen weit über das hinaus, was man selbst Alien-Cyborgs zutrauen würde.

Was für ein Bild vermittelt der Film?
Das Publikum hat keines bemerkt und war außerordentlich froh, als der Film zu Ende war.

Bemerkungen:
Cyborg-Headcrabs verwandeln Menschen in Cyborg-Kampfmaschinen; enorm schwierig zu bewertender Film (Zitate über den Film: "bodenlos schlechte Gewaltorgie", "die Story hat eine Alibifunktion", "das is 'n Diätfilm, weil der hält dich vom Essen ab").